Fürchtet euch nicht!

Die These des Kirchenvorstands unserer Gemeinde
zum Thesenwettbewerb des Dekanats Bergstraße
.

  1. Der Angst vor dem Fremden stellen wir die Vermittlung christlicher Inhalte gegenüber. Vertrautheit mit dem Eigenen macht sicherer im Dialog mit dem Fremden.

  2. Im Glauben an Gott und seine Kraft können wir aus diffusen Ängsten heraustreten ohne sie zu verleugnen. Dann können wir uns mutig dem Leben mit all seinen Freuden, Aufgaben und Herausforderungen zuwenden.