15.-17.04.2019 im Marienhaus (Laudenbacher Tor2)

„Habt Ihr das gehört? Mose bittet mich, meine Sklaven ziehen zu lassen? Ja, wer soll denn die ganze Arbeit machen? Soll ich etwa selber die Steine schleppen?“ So spricht der Pharao, der König von Ägypten zu Mose. Gott will, dass Mose sein Volk aus der Sklaverei in Ägypten befreit. Dazu braucht er eine Menge Mut. Aber er ist nicht allein!

Die Ökumenischen Kinderbibeltage sind seit vielen Jahren ein Highlight in den Osterferien. An drei Tagen werden biblische Geschichten in kleinen Theaterstücken dargestellt, die in die Welt der Bibel mitnehmen.

Danach wird in Altersgruppen gespielt und gewerkelt, ein Geländespiel ist auch immer dabei.

Die Kinderbibeltage enden mit einem ökumenischen Familiengottesdienst am Mittwoch.

Anmeldungen stehen hier zum Download bereit, sind aber auch über die Website der Evang. Jugend im Dekanat Bergstraße möglich.

Ökumenische Kinderbibelwoche 2018