50 Jahre Christuskirche
500 Jahre Reformation.

Zeitstrahl in der Kirche

Was ist passiert in den 50 Jahren der Chrristuskirchengemeinde?

Mehr…

Anhand eines Zeitstrahls kann man in der Kirche einige Daten der Gemeinde verfolgen. Daneben stehen parallel einige Ereignisse aus Heppenheim, Deutschland oder der Welt.

Weniger…

Bilder (c) DK

bild: www.msschmitt-jazzorchester.de

LUTHER 2017!

am: 18.11.2017 / um: 20:00 Uhr / in: der Christuskirche

Mehr…

Jazz und Lutherchoräle? Diesem Experiment stellt sich Martin Sebastian Schmitt in seinem aktuellen Projekt. Luther war von der Kraft und Wichtigkeit der Musik überzeugt.
Als Komponist und Texter hat er über 30 Kirchenlieder hinterlassen, die noch in unserer Zeit gesungen werden. Diese Choräle dienen als Ausgangspunkt für die Klangschöpfungen von Martin S. Schmitt.
Mit den musikalischen Gestaltungsmitteln des modernen Jazzorchesters bearbeitet er die bekannten Luther-Melodien. Er schafft einen neuen rhythmischen Kontext, spielt mit Klangfarben und Sounds, ohne die tiefe Aussagekraft des Textes aus den Augen zu verlieren. Die renommierte Soul- und Jazzsängerin Sarah Kaiser wird dabei den Gesang übernehmen. Auf ihrer aktuellen CD „Freiheit“ setzt sie sich mit dem musikalischen Erbe Martin Luthers auseinander. Einige dieser Stücke sind in einer Bigband-Fassung zu hören.

Weniger…

Bigband

In seiner hochkarätig besetzten Bigband versammelt Martin S. Schmitt Profimusiker aus dem gesamten westdeutschen Raum. Sie alle verbindet die Liebe zum großorchestralen Jazzklang – ein Ensemble von Bigband-Spezialisten und ausgezeichneten Solisten.

Martin Sebastian Schmitt

Martin Sebastian Schmitt studierte Saxofon in Mainz, anschließend Jazz-Komposition und Arrangement bei Prof. Joachim Ullrich und Prof. Ed Partyka. Er komponiert und arrangiert für die verschiedensten Besetzungen.

Mehr…

Sein besonderes Interesse gilt dem Jazzorchester und der Verbindung von Klassik und Jazz. Mit seinen Bearbeitungen von Paul-Gerhardt-Liedern und jazzigen Arrangements von Bach-Werken hat er in der Fachwelt für Aufsehen gesorgt. Er ist musikalischer Leiter der Profi-Bigband Kicks’n Sticks bei der Konzertreihe Sundaykick in der Alten Feuerwache Mannheim.
Als künstlerischer Leiter des Jugendjazzorchesters Saar kümmert sich Martin S. Schmitt um den saarländischen Jazz-Nachwuchs. Seit 2012 unterrichtet er Musiktheorie und Gehörbildung an der Musik- und Singschule Heidelberg.

Weniger…

Sarah Kaiser

Sarah Kaiser ist Vollblutsängerin. Seit den späten 1990ern ist sie als Sängerin, Chorleiterin und Vocal Coach aktiv. 2016 veröffentlichte sie ihr fünftes Solo-Album „Freiheit- auf den Spuren Martin Luthers".

Mehr…

Sarah Kaiser live bedeutet Gefühl, Leidenschaft und Authentizität. Die gebürtige Berlinerin singt ihre eigene Mischung aus Jazz Soul und Gospel – jenseits von Klischees und mit klarer eigener Note

Weniger…

Rückblick

2Flügel - Kopfkino

Ein besonderer Leckerbissen
Konzert mit dem Duo 2Flügel
am 11.06.2017,
um 19:00 Uhr
Es wird um eine Spende gebeten.
2Flügel reist mit dem Publikum um die ganze Welt.
Nach Birma und Südafrika & in die Phantasie,

Mehr…

nach New York, Bethlehem & nach Hause.
Mit Lieblingsliedern und –Geschichten voller Widerstand und Hoffnung.
Mit Tönen & Texten, Schwarzen, Weißen, Tasten,
mit fliegenden Worten zu neuen Orten.
Für Reiselustige und Nestbauer, Einheimische und alle mit Fernweh.
Christina Brudereck liebt es, Geschichten zu erzählen.
Ben Seipel liebt Musik. Und sein Instrument, den Flügel.
Beide sind virtuos auf ihrem Gebiet. Ein Abend mit 2Flügel
ist kein Konzert, ist keine Lesung, aber beides gleichzeitig.
Christina Brudereck ist Theologin und Schriftstellerin.
Sie verbindet Kultur, Politik und Theopoesie.
Benjamin Seipel ist Pianist und Dozent an der Hochschule für Musik Köln.
Seine Improvisationen sind inspiriert
von Soul, Jazz und Klassik, Kinderliedern und Hymnen.

Weniger…

Klassik zu dritt

mit: Monika Hölzle-Wiesen (Blockflöte),
Otfried Miller (Cembalo),
Friederike Eisenberg (Cello)
am: 23.04.2017
um:  17:00 Uhr

wofür wir stehen

Herr, deine Liebe
ist wie Gras und Ufer,
wie Wind und Weite
und wie ein Zuhaus.

Ernst Hansen
Evangelisches Gesangbuch 610

Als evangelische Gemeinde leben wir einen hoffnungsvollen Glauben und treten für ein offenes und friedliches Miteinander in unserer Gesellschaft ein. Architektonisch kommt dies in unserer frisch renovierten Kirche schön zum Ausdruck.

Frieden sähen - Hoffnung ernten

Im Rahmen des diesjährigen Erntedank-Gottesdienstes soll anlässlich des Reformationsjubiläums, das sich im kommenden Jahr zum 500. Mal jährt, ein Apfelbäumchen gepflanzt werden. Im Hintergrund steht ein Wort, das dem Reformator Martin Luther zugeschrieben wird:

„Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge,
würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen.“

(c) DK

Ihr Grußwort

Die Christuskirche
wird 50!

So finden Sie uns

Theodor-Storm-Str. 10
64646 Heppenheim
Telefon: +49 6252 71270